Tag Archives › Gesangsunterricht

Gesangsunterricht wieder aufgenommen

Gestern habe ich den Gesangsunterricht wieder aufgenommen. Es lief eigentlich besser als erwartet. Wir haben vereinbart, dass wir die Atemübungen, die bisweilen immer am Anfang jeder Stunde standen, weglassen und nur noch gelegentlich kontrollieren. Natürlich bedeutet das für mich, dass ich sie umso gewissenhafter zuhause machen muss 😉 Zum nächsten Mal muss ich ‚Get Here‘

Gesangliche Fortschritte: Wie es wohl dazu kam…

Ich hatte heute eine phänomenale Gesangsstunde. Ich habe mich selbst ein wenig überrascht und meine Lehrerin noch nie so aus dem Häuschen gesehen 😉 Es war das erste Mal, dass mir jemand sagte, mein Gesang hätte ihn/sie berührt. Es lief einfach alles super! Die mittlerweile zwei eigenen Songs, an denen wir auch im Unterricht arbeiten,

Eine Gesangsstunde ohne Singen ODER: Das Instrument Körper einrichten

Ich hatte gestern Gesangsunterricht. Das merkwürdige ist: Ich habe in dieser Stunde kein Wort gesungen! Ich berichtete meiner Lehrerin, dass ich die letzte Woche über mit Halsschmerzen zu kämpfen hatte und keine so sehr stimmlich anstrengenden Übungen machen wolle. Daraufhin baute sie die Stunde so um, dass wir ein bisschen Theorie und vor Allem viele

Neue Gesangslehrerin und neuer Musikunterrichtsplan :)

Es ging jetzt doch schneller als erwartet. Ich hatte eine zündende Idee! Ich schrieb ja im Vorpost, dass ich die andere der beiden Gesangslehrerinnen angeschrieben hatte, die ich damals in der engeren Auswahl hatte. Diese steht momentan ein bisschen im Prüfungs- und Umzugsstreß, hat mir angeboten, erstmal 14-tätig ohne Vertrag bei ihr zu machen. Dann

Neue Gesangslehrerin gesucht!

Lange nichts geschrieben, aber ich habe eine gute Entschuldigung! Ich bin keine Azubine mehr! Ich darf mich nun offiziell Fachinformatikerin der Fachrichtung Anwendungsentwicklung nennen 🙂 Die Prüfungen, beziehungsweise die Vorbereitungen darauf, haben viel Zeit in Anspruch genommen. Da musste nicht nur dieser Blog zurück stecken, sondern auch mein Gesangsunterricht. Seit zwei Monaten pausiere ich nun

Ein bisschen schwach auf der Brust: Stimme ohne Power

Ich nehme an, jeder Gesangsschüler kennt das: Man nimmt die ersten Stunden und ist erstaunt, wie schnell man hörbare Fortschritte erzielt. Aus den ersten Gesangsstunden kann man immer direkte Erfolge mit nach Hause nehmen. Dann kommt ziemlich schnell ein Punkt (bei mir war es so ca. die sechste Stunde), an dem dies nicht mehr der

Mit UMUNGULU SU an die Spitze, oder: Vokalübungen

Heute war wieder Gesangsstunde. Ich habe zwar immer noch meine Probleme mit den tiefen Tönen, doch trotzdem habe ich gleichzeitig das Gefühl, dass sich das auch ein kleeeeeines bisschen gebessert hat. Auch wenn ich noch ein bisschen nach den Tönen suchen musste, hab ich sie meistens dann tatsächlich gefunden 😉 Begeistert hat mich heute allerdings

Zwerchfellaktivierung / Die Stütze und neuer Song im Gesangsunterricht

Heute habe ich mich aufgerafft, die Kategorie Singen mit weiterem Inhalt zu füllen. Diesmal geht es um die Stütze und Übungen zur Zwerchfellaktivierung, um diese zu trainieren. Zum Artikel Kurzes Update zur letzten Gesangsstunde am Montag: Tiefe Töne liegen mir noch immer nicht, das klingt grausig und fühlt sich auch nicht gut an. Allerdings glaube

Probleme mit Tonleitern?!

Am Montag war ja wieder Gesangsstunde. Meistens freue ich mich den ganzen Tag bereits darauf, aber desöftere kriege ich abends dann einen kleinen Dämpfer verpasst. Und zwar dann, wenn wir zu den Tonleiter-Übungen kommen. 🙁 Ich frage mich ja, ob sich noch jemand bei diesen Übungen so schwer tut. Die mittleren Töne funktionieren ganz gut,

Vierte Gesangsstunde: Fortgeschrittenes Atmen

Jeden Montag gehe ich nach der Arbeit zum Gesangsunterricht. Gestern abend hatte ich meine vierte Stunde. Nachdem ich schon fleißig Bauchatmung geübt habe, wurde ich gestern abend in die fortgeschrittene Atmung eingeweiht, Flankenatmung. Dabei versucht man, wie der Name schon verrät, praktisch in die Seiten zu atmen. Auch, wenn sich das jetzt ein wenig obskur