Welches Buch zum Thema Songwriting?

Meine Suche nach Büchern, die sich mit dem Songwriting Handwerk beschäftigen, begann ich beim Bücher-Dealer meines Vertrauens: amazon.de. Hier habe ich mir ein deutschsprachiges und mehrere englischsprachige Bücher ausgeguckt, von denen ich hoffte, heute eines beim Thalia ergattern zu können: Fehlanzeige. Nu muss es wohl eine amazon Bestellung tun, nur welches Buch nehme ich zur ersten Lektüre? Zur Auswahl stehen folgende:

1. Songtexte schreiben. Handwerk und Dramaturgie im Songwriting hat bei 18 amazon-Bewertungen insgesamt 5 von 5 Sterne. Ich neige dazu, mit diesem Buch zu beginnen – auch, da man vielleicht zuerst eines in Muttersprache lesen sollte.

2. How to Write Songs on Guitar: A Guitar-playing and Songwriting Course lässt sich bei amazon auf ein paar Seiten durch blättern. Momentan ist es aber gar nicht mehr lieferbar musste ich eben feststellen. Hier reizt mich besondern die Kombination mit der Gitarre. Vom selben Autor ist auch das nächste Buch.

3. Lyrics: Writing Better Words for Your Songs (Songwriting). In dieses Buch kann man bei amazon auch einen ersten Blick werfen, macht Lust auf mehr.

4. Writing Better Lyrics war eines der ersten Bücher zum Thema, das mir auf Anhieb gefiel. Auch hier ist ein kurzer Blick ins Buch möglich und mir gefällt, wie es geschrieben ist. Der gegenüber den anderen kleinere Preis macht es noch attraktiver. Vier englische amazon Bewertungen verpassen dem Buch 5 von 5 Sternen. Interessant!

5.Harmonielehre und Songwriting: Professional Music Musikarbeitsbuch. habe ich erst vor Kurzem entdeckt. Hier scheint es vor Allem um musiktechnisches Grundlagenwissen zu gehen, Harmonielehre im Vordergrund. Der Songwriting Part ist nur ein erweiternder Abschnitt des Buches. Acht Kundenbewertungen und  5 von 5 Sterne empfehlen es eigentlich, aber ich scheue mich vor der ganzen Theorie, habe Angst, dass es zu trocken ist. Immerhin ist es auch das teuerste Buch.

Nicht so leicht, aber bis heute abend sollte ich eine Entscheidung getroffen und ein Buch bestellt haben, damit ich dann bald auch mit dem Lesen beginnen kann. Gar nicht so leicht 🙁