Axis of Awesome – Four Chord Song

Mittlerweile ist es relativ bekannt, dass die meisten bekannten Songs nur ein ganz paar verschiedene Akkorde beinhalten, aber ich habe noch niemanden gesehen, der das so lustig dargestellt, wie die drei Australier, die sich ‚Axis of Awesome‘ nennen. In ihrem ‚Four Chord Song‘ machen sie deutlich, wie wenig sich viele bekannte Songs akkordtechnisch unterscheiden, seht selbst:

Das Video habe ich auf dem Blog http://tastentricks.de/blog/ entdeckt.

Passend dazu habe ich auf youtube dann noch ein Video einer Teilnehmerin an einer High School TalentShow entdeckt, die sich sehr an der Axis Of Awesome Version orientiert, aber noch einige neue Songs hinzugefügt hat. Hätte ich in der Jury gesessen, hätte sie von mir voll Punktzahl erhalten 😉

2 Gedanken zu „Axis of Awesome – Four Chord Song

  1. Hehe, hatte ich dir das nicht erst vor ein paar Wochen erzählt mit den Akkorden?

Kommentar verfassen